News News

Neue Ärztekammerspitze angelobt

Szekeres fordert stärkere Einbindung ärztlicher Expertise - Ministerin Rendi-Wagner sagt Fortsetzung des Dialogs zu


Bundesministerin Pamela Rendi-Wagner hat Dienstagnachmittag das neue Präsidium der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK), an der Spitze Präsident Thomas Szekeres, angelobt.


Im Rahmen dieses Termins wurde von Ärzteseite betont, dass aktuelle Themen - wie etwa Ausbau der Primärversorgung, Ärztemangel oder überlastete Spitalsambulanzen – nur gemeinsam gelöst werden können.

 

In Hinblick auf die Praktikabilität und die Sicherung des Patientennutzens von Reformprojekten wurde einmal mehr die Einbindung von ärztlichen Experten eingemahnt.

Gesundheitsministerin Rendi-Wagner hat Ihrerseits zugesagt, die Sorgen der Ärztinnen und Ärzte ernst zu nehmen und den gemeinsamen Diskussionsprozess fortzusetzen.


Links Links

akademie der ärzte
verlagshaus der ärzte
öq med
peering point

ÖÄK Service ÖÄK Service

Österreichische Ärztekammer
Profil von ÖÄK auf LinkedIn anzeigen