Rechtsgrundlagen Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlagen

Im Folgenden finden Sie eine umfassende Zusammenstellung aller rechtlichen Regelwerke, die für die Ausübung des ärztlichen Berufes maßgeblich sind. Die Rechtsgrundlagen garantieren sowohl die Qualität der medizinischen Versorgung als auch die Patientensicherheit und stellen sicher, dass Ärztinnen und Ärzte sich stets im gesetzlichen Rahmen bewegen.

Rechtsgrundlagen Rechtsgrundlagen

KEF und RZ-Verordnung

 KEF und RZ Verordnung 2015 (4.8MB) - Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über die Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten in der Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin/zum Arzt für Allgemeinmedizin und zur Fachärztin/zum Facharzt, sowie über die Ausgestaltung und Form der Rasterzeugnisse, Prüfungszertifikate und Ausbildungsbücher - Aktuelle Fassung
 

Chronologie

 KEF und RZ-Verordnung 2015 (3.4MB) - Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über die Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten in der Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin/zum Arzt für Allgemeinmedizin und zur Fachärztin/zum Facharzt, sowie über die Ausgestaltung und Form der Rasterzeugnisse, Prüfungszertifikate und Ausbildungsbücher - Stammfassung, veröffentlicht am 24.06.2015

 1. Novelle zur KEF und RZ-V 2015 (183KB), veröffentlicht am 22.06.2016

 2. Novelle zur KEF und RZ-V 2015 (163KB), veröffentlicht am 22.12.2016

Archiv

(Die im Archiv befindlichen Kundmachungen gelangen nicht mehr zur Anwendung.)

 KEF und RZ VO 2006 (2MB)

 1. Novelle KEF und RZ-VO (24.8KB), veröffentlicht am 25.10.2007

 2. Novelle KEF und RZ-VO (129.6KB), veröffentlicht am 25.05.2008

 3. Novelle KEF und RZ-VO (44KB), veröffentlicht am 22.10.2010

 4. Novelle KEF und RZ-VO (186.3KB), veröffentlicht am 01.07.2011