Neuigkeiten und aktuelle Informationen
07.01.2020

Es gibt viele Punkte auf der Agenda. Die Österreichische Ärztekammer blickt der gemeinsamen Umsetzung positiv entgegen, sagt ÖÄK-Präsident Thomas Szekeres.
03.01.2020

„Nach wie vor gilt der Grundsatz ‚Hände weg vom KA-AZG‘“, verweist Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte, auf die vor knapp einem Jahr beschlossene Resolution der Bundeskurie Angestellte Ärzte. Dass sich eine Verschlechterung des KA-AZG im Programm der kommenden Regierung wiederfindet, stößt bei Mayer auf Ablehnung und großes Unverständnis.
03.01.2020

Dem persönlichen Engagement der Ärztinnen und Ärzte gebührt jährlich immer mehr Würdigung, sagt Edgar Wutscher, Obmann Bundessektion Allgemeinmedizin der ÖÄK.
30.12.2019

„Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Österreichs Spitälern stellen die Gesundheitsversorgung sicher“, sagt ÖÄK-Vizepräsident Harald Mayer. Egal ob werktags, feiertags, ob in der Früh, am Abend oder in der Nacht: Patientinnen und Patienten werden in Österreichs Spitälern rund um die Uhr behandelt. Hier herrscht normaler Arbeitsalltag auch an den Feiertagen. Gerade zu Silvester haben Ärztinnen und Ärzte verstärkt mit Pyrotechnik-Unfällen...
27.12.2019

Apothekerkammer soll nicht wirtschaftliche Eigeninteressen über Patientenbedarf stellen. Als „in geradezu absurder Weise durch die Eigeninteressen der Apothekerkammer motiviert und eindeutig gegen die Gesundheitsversorgung auf dem Land gerichtet“, bezeichnet Johannes Steinhart, ÖÄK-Vizepräsident und Obmann der Bundeskurie niedergelassene Ärzte, den aktuellen Vorstoß von Apothekerkammer-Präsidentin Mursch-Edlmayr, wonach die ärztliche...