Referate Referate

Gutachter

Dem Referat obliegen die Belange und Interessen der gutachterlich tätigen Ärzteschaft. Dazu gehören insbesondere die Qualitätssicherung in der ärztlichen Begutachtung sowie die Erteilung von Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen, die für die gutachterlich tätigen Ärzte von zentraler Bedeutung sind.

Ausbildung

Die Tätigkeit als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger erfordert den Nachweis der gesetzlich festgelegten Voraussetzungen (§ 2 SDG) und ist an die Eintragung der Gerichtssachverständigen- und Gerichtsdolmetscherliste gebunden. Die Eintragung erfordert insbesondere die positive Absolvierung der Gutachterprüfung.

Zur Vorbereitung auf die Gutachterprüfung bietet das Gutachterreferat der ÖÄK in Zusammenarbeit mit der österreichischen akademie der ärzte und dem Zentrum für Medizinrecht entsprechende Intensivseminare an.

Das Ausbildungs- und Kursangebot ist abrufbar über den dfp-Kalender der akademie der ärzte (Stichwort: Gutachter)

Hier finden Sie die  ÖÄK Honorarordnung für gutachterliche Tätigkeiten, beschlossen am 15.09.2010 (81.4KB)
und die  ÖÄK Richtlinie Ärztekommission, beschlossen am 14.05.2011 (32.9KB).

Leiter

Präs. Dr. Michael JONAS, Präsident der Ärztekammer für Vorarlberg

Referenten

Univ.-Doz. Dr. Christian GERETSEGGER
Univ.-Prof. Dr. Georg PAKESCH

Leitender Angestellter

Mag. Anna SCHWARZ

Sekretariat

Eva Maria HAHN, Tel: 01/51406-3038, Fax: 01/51406-3042, E-Mail: e.hahn@aerztekammer.at

Informationen zu den Gutachterseminaren