Titelbild
Neuigkeiten und aktuelle Informationen
16.09.2021

„Nicht mehr überschaubare Maßnahmen, die überstürzt, teilweise zu kurzfristig, dafür aber nicht nachhaltig, teilweise mit zu langem Abstand bis zum Inkrafttreten, auf jeden Fall aber chaotisch und nicht nachvollziehbar getroffen werden, werden nicht den gewünschten Rückhalt in der Bevölkerung finden“, kritisiert Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte.
15.09.2021

Christoph Huber und Uğur Şahin von der Firma BioNTech haben für die Impfstoffentwicklung das Große Ehrenzeichen der Österreichischen Ärztekammer erhalten.
09.09.2021

„Langsam muss man sich die Frage stellen, ob es sich hier nur um einen PR-Gag handelt“, kritisiert Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte. Zwar sei der Coronabonus im Mai beschlossen und im August in Medienberichten mit 100 Millionen Euro beziffert worden, aber die vom Bundesminister fertig bezeichnete Umsetzungsrichtlinie fehle immer noch.
08.09.2021

Anlässlich des Internationalen Tages der Patientensicherheit, den die WHO jährlich am 17. September ausruft, beleuchteten die Österreichische Ärztekammer und die Österreichische Plattform Patientensicherheit im Rahmen einer Pressekonferenz gemeinsam mit MTD-Austria und dem Wiener Gesundheitsverbund aktuelle Entwicklungen sowie geplante Aktivitäten zu Patienten- und Mitarbeitersicherheit im österreichischen Gesundheitswesen.
07.09.2021

„Es wird immer wieder über die Betten für COVID-Intensivpatienten, über Umschichtungen und Aufstockungen gesprochen, aber es fehlt die Diskussion über die Personalsituation in den Spitälern und einen konkreten Stufenplan, wie man diese verbessern möchte“, ärgert sich Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte. Erst jüngst wurde bekannt, dass in Wien einige normale Krankenstationen...