Neuigkeiten und aktuelle Informationen
24.05.2019

Die Ambulanzfälle sind österreichweit von 2005 bis 2017 um 34 Prozent angestiegen, 2017 wurden 8.760.806 Ambulanzfälle dokumentiert. „Es ist hoch an der Zeit, die überfüllten Ambulanzen zu entlasten“, fordert Harald Mayer, Obmann der Bundeskurie der angestellten Ärzte und Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer.
15.05.2019

Mit Verwunderung reagiert Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer, auf die Prognose des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger, wonach 2018 ein Überschuss von 111 Millionen Euro ausgewiesen werde.
10.05.2019

Die Österreichische Ärztekammer bedauert die heutige Entscheidung der Landesgesundheitsreferenten und Ministerin Beate Hartinger-Klein gegen die Einführung einer Masernimpfpflicht in den Mutter-Kind-Pass.
08.05.2019

„Der offensichtliche Interessens-Einbruch von Jungmedizinern am Beruf des Allgemeinmediziners ist alarmierend“, sagt Johannes Steinhart, Obmann der Bundeskurie niedergelassene Ärzte und Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer, angesichts der abnehmenden Kandidaten-Zahlen bei den Prüfungen zum Allgemeinmediziner.
02.05.2019

Auch die traditionsreiche Innere Medizin steht vor einem drohenden Engpass aufgrund der nahenden Pensionierungswelle, warnt Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte.