Neuigkeiten und aktuelle Informationen
07.07.2020

Es sei ein Armutszeugnis für die Gesundheitspolitik, die Polizei mit medizinischen Aufgaben zu betrauen, betont ÖÄK-Präsident Thomas Szekeres.
06.07.2020

Abstand und Hygiene würden durch das Wegfallen eines verpflichtenden Mund-Nasen-Schutzes ins Hintertreffen geraten, kritisiert ÖÄK-Vizepräsident Harald Mayer.
03.07.2020

Um Patienten bestmöglich zu behandeln, fordert die Bundeskurie angestellte Ärzte der Österreichischen Ärztekammer den Ausbau von Behandlungseinheiten, die den Spitälern vorgelagert sind.
01.07.2020

Die vom Minister aufs Tapet gebrachte Wirkstoffverschreibung bringt die Patientensicherheit in Gefahr, warnt Johannes Steinhart, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer.
30.06.2020

Die Österreichische Ärztekammer ist entsetzt über eine Novelle des ärztlichen Berufsrechts, in der seit Jahren bestehende Kompetenzen der Ärztekammer an das Gesundheitsministerium übertragen werden.