Neuigkeiten und aktuelle Informationen
19.07.2019

„Die Situation ist besorgniserregend und unzumutbar“, sagt Johannes Steinhart, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) und Bundeskurienobmann der niedergelassenen Ärzte, über „die derzeitige Unzuverlässigkeit der e-Medikation."
18.07.2019

„Was sich in den vergangenen Monaten abgezeichnet hat, ist nun eingetreten: Die von der alten Bundesregierung errechnete Einsparung von einer Milliarde Euro durch die Fusion der Gebietskrankenkassen erweist sich wohl als Wunschdenken“, fasst Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK), die aktuelle Diskussion rund um die Kosten der Sozialversicherungsreform zusammen.
16.07.2019

Bei der steigenden Aggression und Gewalt in Spitälern und Ordinationen kann nicht länger zugesehen werden. Die Österreichische Ärztekammer erläuterte ihre konkreten Forderungen zum Schutz von Ärztinnen und Ärzten.
12.07.2019

Beinahe täglich gibt es Ausfälle bei der e-Medikation. Für ÖÄK-Vizepräsident Steinhart unterstreicht dies, dass eine große ELGA e-Befund-Ausrollung derzeit kein Thema sein kann.
11.07.2019

Schockiert reagiert Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer, auf die Berichte über den Messerangriff auf einen Kardiologen des SMZ Süd durch einen Patienten. „Ich kann dem verletzten Kollegen nur alles erdenklich Gute auf seinem Genesungsweg wünschen. Wir können uns glücklich schätzen, dass dieser Angriff nicht tödlich geendet hat“, so Szekeres. „Dieser jüngste Gewaltakt ist leider der traurige Tiefpunkt einer Entwicklung,...