Titelbild
Neuigkeiten und aktuelle Informationen
24.09.2022

Die antiviralen COVID-Medikamente sind ein zusätzlicher Pfeil im Köcher, denn sie können helfen, schwere Krankheitsverläufe nach einer COVID-19-Infektion einzudämmen. Dabei sollten jedoch einige Punkte beachtet werden, betonen Edgar Wutscher, Vizepräsident und Obmann der Bundeskurie niedergelassene Ärzte der ÖÄK, und Susanne Rabady, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin.
23.09.2022

„Wieviel Personal braucht das Spital“ fragten sich am gestrigen Donnerstag (22.9.) Top-Experten aus Medizin, Spitalswesen und Forschung im Rahmen einer von der Bundeskurie für angestellte Ärzte der ÖÄK und der MedUni Wien gemeinsam veranstalteten Enquete.
23.09.2022

Die jüngsten Medienberichte über zunehmende Belastungen und Herausforderungen der Apotheken unterstützen die Forderungen der Österreichischen Ärztekammer. Die Bundeskurie der niedergelassenen Ärzte lädt die Politik zur Lösung ein.
21.09.2022

„Wieder einmal bestätigt sich, wie zufrieden die Bevölkerung in diesem Land mit ihren Hausärztinnen und Hausärzten ist“, kommentiert Edgar Wutscher, Vizepräsident der ÖÄK und BKNÄ-Obmann, eine aktuelle Umfrage der Österreichischen Gesundheitskasse unter 1000 Österreicherinnen und Österreichern. Rund 94 Prozent der Befragten, die aktuell eine Hausärztin bzw. einen Hausarzt haben, sind mit der Versorgung zufrieden, für den Großteil sind sie die...
20.09.2022

Im Rahmen des Kammertages der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) 1992 in Schruns wurde der Beschluss zum Facharzt für Allgemeinmedizin gefasst, nun 30 Jahre später wird die Einführung endlich Wirklichkeit.