Titelbild
Neuigkeiten und aktuelle Informationen
16.05.2022

Die Zusage von Gesundheitsminister Johannes Rauch, dass die mit der Pflegereform beschlossenen höheren Gehälter für Pflegekräfte trotz Befristung länger Bestand haben werden, sei schön und gut, so Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte, der Minister vergesse aber wieder einmal auf alle anderen wichtigen Kräfte im Gesundheitsbereich, insbesondere die Ärzte.
12.05.2022

Erstem Schritt müssen aber weitere Investitionen ins Gesundheitssystem folgen, auch die sonstige Gesundheitsversorgung darf nicht vergessen werden. 
10.05.2022

Sektionsobmann Edgar Wutscher entgegnet den erhobenen Anschuldigungen des Gesundheitsministers. Konzepte der Ärztekammer zur Attraktivierung des kassenärztlichen Bereichs würden ignoriert.
06.05.2022

Für übermenschliche Leistungen in der Pandemie gebührt Ärztinnen und Ärzten höchster Dank und keine Disziplinarmaßnahmen. ÖÄK fordert dringende Attraktivierung der Kassenarzt-Tätigkeit.
06.05.2022

Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer erinnert: Das Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz schützt Ärztinnen und Ärzte ebenso wie Patientinnen und Patienten. Politik und Träger müssen weg von der ewigen Erhöhung der Arbeitsverdichtung!