Neuigkeiten und aktuelle Informationen

26.07.2021

ÖÄK-Mayer: Spitalspersonal muss durchgeimpft sein

Wer patientennah arbeitet, muss zum Schutz der Patienten vor Infektionen geimpft sein, sagt der Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte der ÖÄK,...

Mehr lesen...
26.07.2021

Hände weg! Bevölkerung lehnt steigenden Einfluss der Politik in Gesundheitsversorgung ab

Einer aktuellen Umfrage zufolge vertrauen 74% den Ärztinnen und Ärzten in Gesundheitsfragen. Über 70 Prozent lehnen Einmischung der Politik ab.

Mehr lesen...
23.07.2021

Kostenlose PCR-Tests auch bei niedergelassenen Ärzten – in Spitzenqualität und absolut zuverlässig

Auch in den Ordinationen wird es künftig kostenlose PCR-Testungen geben – mit einem großen Vorteil, betont die Bundeskurie niedergelassene...

Mehr lesen...

Coronavirus - Erreichbarkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Österreichischen Ärztekammer

​​​​​​​Angesichts der aktuell niedrigen Infektionszahlen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Österreichischen Ärztekammer wieder wie gewohnt vor Ort für Sie da. Dennoch liegt ein möglichst geringes Infektionsrisiko weiterhin in unserem gemeinsamen Interesse.  
 
In diesem Sinne ersuche ich Sie weiterhin, Anfragen vornehmlich via E-Mail oder Telefon zu stellen. Sollte ein persönlicher Besuch unverzichtbar sein, so ist eine telefonische Terminvereinbarung sowie die strikte Einhaltung der aktuell gültigen Schutzmaßnahmen in den Räumlichkeiten der Österreichischen Ärztekammer unbedingt notwendig.

Bei dieser Gelegenheit darf ich mich bei Ihnen allen für den unermüdlichen Einsatz in dieser Krisenzeit bedanken.

Thomas Szekeres,
Präsident der Österreichischen Ärztekammer