Neuigkeiten und aktuelle Informationen

23.05.2022

Volle Ablehnung für Impfen in Apotheken

Die niedergelassene Ärzteschaft signalisierte volle Ablehnung für neuerliche Begehrlichkeit der Apothekerkammer, Impfungen in Apotheken anbieten zu...

Mehr lesen...
16.05.2022

ÖÄK-Mayer zu Pflegereform: Nicht auf Ärztinnen und Ärzte vergessen!

Die Zusage von Gesundheitsminister Johannes Rauch, dass die mit der Pflegereform beschlossenen höheren Gehälter für Pflegekräfte trotz Befristung...

Mehr lesen...
12.05.2022

Österreichische Ärztekammer begrüßt Pflegemilliarde

Erstem Schritt müssen aber weitere Investitionen ins Gesundheitssystem folgen, auch die sonstige Gesundheitsversorgung darf nicht vergessen...

Mehr lesen...

Coronavirus - Erreichbarkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Österreichischen Ärztekammer

In allen öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten der Österreichischen Ärztekammer, Weihburggasse 10-12 (Stiegenhaus, Gänge, Veranstaltungszentrum, Sanitärräumlichkeiten, Sozialräume etc.) besteht für alle Besucher des Hauses FFP-2-Maskenpflicht (Ausnahmen siehe aktuelle Verordnung). Für ungeimpfte Personen entsprechend der Ausnahmeregelung gilt dies auch in allen weiteren Räumlichkeiten, insbesondere in allen Büroräumlichkeiten.

Die Ärztekammer reagiert damit auf das Infektionsgeschehen in Österreich. In diesem Sinne ersuchen wir Sie weiterhin, Anfragen vornehmlich via E-Mail oder Telefon zu stellen. Sollte ein persönlicher Besuch unverzichtbar sein, so ist eine telefonische Terminvereinbarung sowie die strikte Einhaltung der aktuell gültigen Schutzmaßnahmen unbedingt notwendig.

Ich danke Ihnen allen für den unermüdlichen Einsatz in dieser Krisenzeit.

Thomas Szekeres,
Präsident der Österreichischen Ärztekammer