Blick in Veranstaltungsraum

ÖÄK Veranstaltungen

Veranstaltungen

null Enquete: Gegen Hass im Netz

Die sozialen Medien haben die Welt der Kommunikation von Grund auf verändert. Jede und jeder kann Publizist/in werden und mit seinen Botschaften einen großen Adressatenkreis erreichen. Die Möglichkeit der Anonymität senkt dabei die Hemmschwelle, falsche und angriffige Behauptungen und Informationen in Umlauf zu bringen und/oder zu verbreiten. Die Folgen konzertierter Aktionen und „Shitstorms“ können dramatisch sein und massive Konsequenzen für das Leben von Menschen haben. Besonders betroffen sind Personen, deren Expertise große Auswirkung auf andere Menschen hat, unter anderem auch Ärztinnen und Ärzte. Gerade diese hatten schon vor der Pandemie unter dem stetig steigenden Aggressionspotential von Patientinnen und Patienten zu leiden. Dieses traurige Phänomen hat sich in den vergangenen Jahren noch deutlich mehr aufgeschaukelt.

Die Österreichische Ärztekammer lädt zur Enquete

GEGEN HASS IM NETZ

am Dienstag, den 8. November 2022 13:30 bis 19:00 Uhr in das Palais Berg am Wiener Schwarzenbergplatz.

Die namhaftesten Experten, die sich mit dem Themenkomplex „Hass im Netz“ aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln befasst haben, referieren und diskutieren Lösungsansätze, um dem Phänomen Herr zu werden.

Downloads

 Programm
Save the Date